Kaminofen Dan Skan Twist Speckstein (Automatikofen ohne Strom) Ausstellungsofen

Hersteller
Dan Skan

3920,00
inkl. MwSt. Kostenloser Versand
Auf Wunsch des Herstellers ist dieser Artikel im Onlineshop nicht bestellbar. Besuchen Sie eine unserer Filialen in Hesel oder Papenburg. Gerne senden wir Ihnen auch weitere Produktinformationen zu.

Auf den Merkzettel Auf die Wunschliste

Dan Skan: Twist

Der » Dan Skan Twist « ist eine Weiterentwicklung des klassischen » Dan Skan Topo «. Feuerraum und Ofentechnik sind identisch… das Design verbindet auf hohem Niveau das Klassische mit dem Modernen. Die offene, moderne Halbrundform über dem Backfachboden gibt dem » Dan Skan Twist « einen nach oben immer leichter werdenden Charakter. Die Tiefe des Backfachbodens ist überzeugend…über 24 cm. So kann man dort auch gut einen höheren Topf, eine Teekanne oder ähnliches platzieren. Der » Dan Skan Twist « besitzt ein Holzfach wie der » Dan Skan Topo « aber einen moderneren halbrunden gebogenen Kopf. Der » Dan Skan Twist « schön wie der TOPO… oft kopiert… nie erreicht!

Beim Entwurf des » Dan Skan Topo «, siehe die gegliederten, schlanken Seitenelemente, stand die klassische, griechische Säule als Vorbild. Die große, weit vorspringende Panoramascheibe, der bewährte Kugeldruckverschluss, die Nachverbrennungstechnik mittels der Dan Skan Automatik machen den » Dan Skan Topo « zu einem optisch und technisch einzigartigen Ofen.

Highlights des Dan Skan Twist

Tertiärautomatik: Die klassische Tertiärautomatik
Dank der seit über 20 Jahren bewährten, Bimetall gesteuerten Tertiärautomatik verfügen alle Dan Skan-Kaminöfen über eine sich selbst regulierende Nachverbrennungsluft. Die nach EN geprüften Feinstaubwerte liegen daher weit unter den entsprechenden Werten der 2. Stufe der BImSchV, die am 02.01.2015 in Kraft trat
.
Airbox: Anschluss für externe Zuluft
Die Airbox ist schon durch die klassischen Dan Skan Kaminöfen sehr bekannt und bewährt. Sie ist im Zusammenhang mit der Automatik eine echte Dan Skan Erfindung und ist ein Dan Skan Patent. Durch die strategisch wichtige Positionierung an der Rückwand nutzt sie die Strahlungswärme des Feuerraumes um die Verbrennungsluft optimal vorzuwärmen. Gleichzeitig ermöglicht die Airbox den Anschluss an eine externe Verbrennungsluftversorgung, die bei den DIBT geprüften Dan Skan Kaminöfen nun auch verschließbar ist.
Clear Glas: Heiße Scheibenspülluft für besonders saubere Scheiben
Die Scheibenspülluft (Sekundärluft) wird in dafür extra vorgesehenen Kanälen direkt über der Brennkammer besonders hoch erhitzt. Eine Dan Skan-Idee, die auch heute in der modernen Designlinie höchst wirkungsvoll die Ablagerung von Rußpartikel an den Gläsern weitesgehend verhindert.
Raumheizvermögen Anschluss hinten: Optional als Anschluss hinten erhältlich
Ein Bei den Modellen mit diesem Symbol kann optional der Anschluss direkt nach hinten gewählt werden. Diese ist auch immer nachträglich möglich, da hierzu eine andere Topplatte und ein anderer Anschlussstutzen angeschraubt wird.  besonderes Merkmal von Qualität und Umweltfreundlichkeit. Der Vorteil mit diesem System ist eine optisch schöne, saubere Ansicht weil der Ofen dann eine geschlossene Topplatte aufweist.
Wirkungsgrad Glasplatte: Eine spezielle Vorlegeplatte ist möglich
Für unsere D und M Serie und alle weiteren Öfen mit diesem Symbol gibt es eine, an die Form des Ofens speziell angepasste, Vorlegeplatte aus ESG Glas. Dieses bietet gegenüber den handelsüblichen Unterlegplatten viele Vorteile wie z.B.
  • Einfaches Anheben zum Reinigen
  • Einfaches Verstauen im Sommer
  • Schnelles Aufbauen zur Heizperiode
  • Große Flexibilität
  • Schöne, leichte Optik

 


Mögliche Farben vom Ofen-Korpus

   

Mögliche Keramik-Set´s: Seitenelemente mit Abdeckplatten

              

Mögliche Stein-Set´s: Seitenelemente mit Abdeckplatten

                  


Ein sehr schlanker Kaminofen, der seine Vorzüge wie,

 

  • große Sichtscheibe
  • Scheibenspülsystem mit vorgewärmter Sekundärluft 
  • großer Feuerraum 
  • Mehrfachverriegelung (2-Fach)
  • Griff außerhalb des Strahlungsbereiches 
  • hervorragendes Abbrandverhalten und Flammenbild durch
    modernste Feuerungstechnik 
  • Gussroste (Fächerrüttelrost)
  • Intelligente Vollautomatik  
  • Lange Wärmespeicherung (Wenn Steinverkleidet)
  • Erfüllt alle Anforderungen der zur Zeit geltenden BImSchV Stufe 1 und 2

in optimalem Design und Funktion umsetzt.

Die einzigartige Verbrennungstechnik von dem » Dan Skan Twist « gewährleistet niedrige Emissionen, hohen Wirkungsgrad, geringeren Holzverbrauch sowie bestmögliche Scheibensauberkeit. 

Versandkosten:

Dieser Kaminofen wird versandkostenfrei innerhalb deutschem Festland geliefert.

Bei Fragen und Anregungen rufen Sie uns an:

Tel.: 04950-937877
Fax.: 04950-937879
E-Mail: info@heseler-kaminstudio.de

 





 


Technische Daten:
 

Hersteller: Dan Skan Twist
Nennwärmeleistung nach EN13240  6
kW-min // kW-max Heizleistung  3 - 8
Ofengröße in cm: 
hoch // breit // tief

 112 // 57 // 48
Rohrstutzen (Abgang oben) in cm 108
Mitte Rohrstutzen (Abgang hinten) in cm 98
Rohrstutzen // Frischluft Durchmesser in cm  150 // 100
Ofengewicht in Kg Stahl // Stein 150 // 240
   
   
   
Daten für Schornsteinfeger nach DIN EN 13384
Mindest Schornsteindurchmesser Ø in mm 150
Abgasmassenstrom in g/s 9,5
Abgastemperatur in °C 270
erforderlicher Förderdruck in mbar 0,12
Feinstaubwerte in mg, bez. auf 13 % O²/Nm³ < 29
Wirkungsgrad in % > 80
1. BImSchV. Erfüllt
2. BImSchV. Erfüllt
Ch - VKF Nummer Erfüllt
AT - §15a B-VG Norm Erfüllt
Din EN Nummer 13240

 

Mögliches Zubehör Preis
 
Ofenkorpus in schwarz oder grau:
Twist Stahl komplett
Twist mit Seitenelementen in Edelstahl

2.970,00 €
 
Topplatten-Varianten bei der Stahl-Variante:
Twist Stahl mit Abdeckplatte in Stahl
Twist Stahl mit Keramik-Topplatte
Twist Stahl mit Keramik-Backfacheinlage
Twist Stahl mit Keramik-Combi-Set
(Combi-Set =Topplatte u. Backfacheinlage)
Twist Stahl mit Speckstein-Topplatte
Twist Stahl mit Speckstein-Backfacheinlage
Twist Stahl mit Speckstein-Combi-Set
(Combi-Set =Topplatte u. Backfacheinlage)
Twist Stahl mit Naturstein I-Topplatte
Twist Stahl mit Naturstein I-Backfacheinlage
Twist Stahl mit Naturstein I-Combi-Set
(Milos oder Eifelsandstein)
Twist Stahl mit Naturstein II-Topplatte
Twist Stahl mit Naturstein II-Backfacheinlage
Twist Stahl mit Naturstein II-Combi-Set
(Goldenearth, Oakstone oder Basaltlava)

2.970,00 €
3.209,00 €
3.099,00 €
3.338,00 €


3.254,00 €
3.135,00 €
3.419,00 €

3.505,00 €
3.329,00 €
3.864,00 €

3.515,00 €
3.339,00 €
3.884,00 €

 
 
Twist mit Komplett-Verkleidungen
Twist Stahl
Twist komplett Keramik:
(Black, Rustik, Mocca oder Bordeaux)
Twist komplett Specksten
Twist komplett Naturstein I:
(Milos oder Eifelsandstein)
Twist komplett
Naturstein II:
(Goldenearth, Oakstone oder Basaltlava)
2.970,00 €
3.770,00 €

3.920,00 €
4.230,00 €

4.250,00 €
 
Vorlegeplatte aus ESG-Glas
Airbox 1-A mit Stutzen für Anschluss hinten
Airbox 1-B mit Bodenöffnung für Anschluss unten
259,00 €
185,00 €
165,00 €
 
ESG Sicherheits-Glasbodenplatten in 6 und 8 mm Stärke, verschiedene Formen, mit oder ohne Facettenschliff. Alle Platte auch mit einer Gummidichtlippe nachrüstbar. ab 99,00 €
 
Rauchrohrsets in Standard oder gezogener Ausführung komplett inkl. Muffe, Rosette, Drosselklappe und Reinigungsöffnung immer in der passenden Farbe des Ofen´s ab 99,00 €
 
Abholung bei unserem Lager möglich 0,00 €
 
Selbstverständlich bieten wir auch (gegen Aufpreis) bundesweit eine fachmännische Montage an. Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten Ihnen gerne ein günstiges Angebot 289,00 €

 


 


 

DAN SKAN-AUTOMATIK
INTELLIGENTE VEBRENNUNGSLUFT-STEUERUNG

ENTWICKLUNGSAUFGABE

Unsauber brennende Kaminöfen tragen heute nicht unwesentlich zur Verunreinigung der Atmosphäre, d. h. auch unserer Atemluft bei. Eine gute Verbrennung mit hohen Temperaturen, ausreichender und richtig platzierter Verbrennungsluftsteuerung in den Feuerstätten war und bleibt für uns die Entwicklungsaufgabe Nr. 1, um auch künftig mit Festbrennstoffen heizen zu können. DAN SKAN -Öfen sind nach den schärfsten Umweltnormen der Welt geprüft! Sie ermöglichen eine saubere und gleichmäßige Verbrennung durch die richtige Form und Ausstattung des Feuerraums mit der richtigen Verbrennungsluftsteuerung als Primär-, Sekundär-, und Tertiärluft. Unser Team arbeitet ständig an der Verbesserung der Verbrennungstechnik. Die Senkung der CO-Werte, des Staubauswurfs u. a. ist bei unseren hochentwickelten Kaminöfen das Ergebnis fast 40 jähriger Forschungsarbeit.

INTELLIGENTE ÖFEN
Unsere Kaminöfen bieten durch die spezielle Zugabe von vorgewärmter Nachverbrennungsluft, der „Tertiär-Luft“, eine besonders saubere und umweltschonende Verbrennung. Sie können dies an den hohen Flammen im Feuerraum, an den sauberen Scheiben und sauberen Feuerraumauskleidungen erkennen. Grundvoraussetzung einer sauberen Verbrennung bleibt natürlich der Einsatz des richtigen, trockenen und schwefelarmen Brenngutes!

Zusätzlich bestimmt eine gründliche Verbrennung der Rauchgase auch wesentlich den Wirkungsgrad… eine Fehlbedienung ist damit ausgeschlossen.

HOHER WIRKUNGSGRAD
Durch die DAN SKAN-Automatik wird zusätzlich Nachverbrennungsluft dann in den Feuerraum geführt, wenn das Feuer sich voll entwickelt hat und somit mehr Verbrennungsluft zur gründlichen Verbrennung der Feuergase benötigt.

Eine Regulierung der bimetallgesteuerten Automatik ist somit nicht mehr notwendig… der intelligente DAN SKAN -Kaminofen regelt sich selbst! DAN SKAN-Öfen bieten also einen dreifachen Vorteil für den Betreiber und die Umwelt:

       1. einfachste Bedienung durch die intelligente Automatik mit dem Zugventil

       2. ein Höchstmaß an schadstoffarmer Verbrennung,

       3. einen höchstmöglichen Wirkungsgrad (Brennstoffausnutzung)!

Auf Grund der Automatiksteuerung braucht der Benutzer während des Heizvorgangs mit keinen Bedienungsgriffen oder Ventilen zu hantieren, der Ofen regelt sich selbst… er ist intelligent.


i-AIR
INNOVATION ALS VOLLAUTOMATIK

MODERN LINE ÖFEN
verfügen über eine innovative Vollautomatik - „i-Air“ - welche selbstständig den gesamten Brennvorgang regelt. Herzstück der Automatik bleibt die bewährte und patentierte Bimetallsteuerung aller DAN SKAN-Öfen - natürlich stromunabhängig. Bei der i-Air wird während des gesamten Brennvorganges - vom Startfeuer bis zur Glut - die Verbrennungsluftzuführung nutzerunabhängig reguliert.

WOZU EINE AUTOMATIK?
Eine effiziente, umweltfreundliche Verbrennung bedarf einer ständig angepassten Zuluftregelung. Beim Startfeuer wird eine große Menge an Sauerstoff benötigt, damit das Brenngut sich schnellstmöglich entzündet. Später muss die Sauerstoffzufuhr reduziert werden, damit der Brennstoff nicht „aus dem Schornstein“ geheizt wird und in der Nachbrennphase wird wieder mehr Sauerstoff benötigt, damit keine unnötigen Emissionen und „Versottungen“ des Kamines auftreten. Diese Regelung können Sie als erfahrener „Feuermeister“ anhand der Flammenfarbe oder wie im Prüfstand üblich anhand der Messwerte vornehmen. Oder sie steuern die Zuluft temperaturabhängig mit einer Automatik.

HEY-TECH (HIGH-TECH)
Die DAN SKAN - Automatik steuert bei allen Modellen den Verlauf der Verbrennung. Sie können sich entspannt zurücklehnen, in dem guten Bewusstsein, die exzellenten Prüfwerte tatsächlich zu erreichen, denn auch bei der Prüfung wird die Regelung bei unseren Produkten ausschließlich der Automatik anvertraut.

HÖCHSTE EFFIZIENZ
Durch die patentierte DAN SKAN-Automatik wird nachweislich die Abbranddauer verlängert und die Emission reduziert. Die Feuerraumtemperatur wird kontrolliert, wodurch weniger Wärmeverluste entstehen. Eine sparsame, energieeffiziente Verbrennung schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel...



EX-AIR UND...

EXTERNE VERBRENNUNGSLUFT

Seit Jahren werden DAN SKAN-Kaminöfen in den immer populärer werdenden Energiesparhäusern aufgestellt. Moderne Häuser besitzen im Normalfall eine Druckausgleichsregulierung, so dass es bei einem normgerechten Schornsteinunterdruck zu keinen Zugproblemen kommen kann. Alle unsere Modelle haben die Vorbereitung für einen Verbrennungsluftanschluss zum Ansaugen von Außenluft. Die „EX-AIR“ wird über die Tertiärluftautomatik in den Brennraum gesogen, auf dem Weg dorthin in einem Kanalsystem auf bis zu 300° erwärmt und dann zur Nachverbrennung in die Flammenspitzen geführt.

DIBt - RAUMLUFTUNABHÄNGIGE KAMINÖFEN
Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) erteilt die bauaufsichtliche Zulassung für spezielle Öfen, die die Bestimmungen und den Übereinstimmungsnachweis durch eine anerkannte Prüfstelle erlangt haben. Diese Kaminöfen entsprechen in der Abgasführung und der Verbrennungsluftversorgung den Typen FC41x und FC51X von raumluftunabhängigen Feuerstätten für feste Brennstoffe gemäß den Zulassungsgrundsätzen des Deutschen Instituts für Bautechnik. In der Sonderprüfung für „raumluftunabhängige Kaminöfen“ wurde das Produkt aus CO-Konzentration (ppm) im Abgas und die Leckrate (m³/h) bei 10 Pa nach thermischer und mechanischer Belastung ermittelt. Nachgewiesen wurde die Dichtigkeit nach über 6000 Öffnungen und Schließungen der Feuerraumtür.

ZULASSUNGSGEGENSTAND UND ANWENDUNGSBEREICH
„Raumluftunabhängige Feuerstätten“ erfordern eine gut abgedichtete Verbrennungsluftzuleitung einschließlich einer Absperrvorrichtung zum Außenlufteinlaß. Die raumluftunabhängigen Feuerstätten dürfen in Räumen, Wohnungen, Nutzungseinheiten vergleichbarer Größe, aus denen Luft mit Hilfe von Ventilatoren, wie Lüftungs- oder Warmluftheizungsanlagen, Dunstabzugshauben, Abluft-Wäschetrockner, abgesaugt wird, nur aufgestellt werden, wenn durch die zuluftseitige Bemessung sichergestellt ist, dass durch den Betrieb der luftabsaugenden Anlagen kein größerer Unterdruck als 8 Pa gegenüber dem Freien im Aufstellraum, der Wohnung oder einer vergleichbaren Nutzungseinheit auftritt. Ein geringerer Unterdruck als 8 Pa, z.B. 4 Pa, ist auch bei „raumluftunabhängigen Kaminöfen“ empfehlenswert. Die erforderliche Verbrennungsluft wird den Feuerstätten über eine Leitung vom Freien oder über einen Luftschacht eines Luft- Abgas-Schornsteins und einer entsprechenden Anschlussleitung direkt zugeführt und nicht dem Aufstellraum der Feuerstätte entnommen (raumluftunabhängiger Feuerstättenbetrieb). Das Verbindungsstück, die Abgasabführung zum Schornstein ist ebenfalls gut abgedichtet auszuführen.

MEHRFACHBELEGUNG
Eine Mehrfachbelegung an einem Schornstein mit DIBt-geprüften Öfen kann der Schornsteinfegermeister nur abnehmen, wenn jeder Ofen seine eigene, externe Verbrennungsluftzuleitung hat.
Die DAN SKAN-Modern Line ist komplett DIBt-geprüft!

UMWELTSCHUTZ
DURCH DAN SKAN-AUTOMATIK = schadstoffarme Verbrennung

Alle DAN SKAN-Öfen werden von autorisierten, neutralen Feuerstättenprüfstellen einer Funktions- und Sicherheitsprüfung unterzogen. Die Prüfungsergebnisse sind deutlich besser als die Anforderungen internationaler Grenzwerte und Normen. Die Feinstaubemissionen (P/F) liegen 25% unter den in der BlmSchV-Stufe II geforderten Werten nach 2024. Die Wirkungsgrade der DAN SKAN-Kaminöfen erreichen bei richtiger Befeuerung 80 – 90%. Je nach Ofengröße liegen die Nennwärmeleistungen bei 3-8 kW.
Art der Prüfung

Prüfung nach DIN EN 13240 sowie den Anforderungen der BStV der Städte München und Regensburg, gemäß Zertifizierungsprogramm DINplus, der Ergänzung nach Art. 15a B-VG und der aktualisierten BlmSchV.
Externe Verbrennungsluft

DAN SKAN-Öfen sind serienmäßig für den Betrieb mit 100% externer Verbrennungsluft vorbereitet. Das konventionelle EX1-System mit dem Raumluftverbund ermöglicht einen Druckausgleich im Aufstellraum des Ofens. Das patentierte EX2-System ermöglicht durch das Zubehörteil AIRBOX eine Raumluftunabhängigkeit.
Schornsteinbedingungen

Schornsteinsysteme von mehr als 20 cm Innendurchmesser und weniger als 5 m wirksame Schornsteinhöhe können Zugprobleme aufweisen. Der Unterdruck im Schornstein reicht dann nicht aus, um rauchaustrittsfrei Brenngut nachzulegen. Kleine Querschnitte (ca. Rauchrohrdurchmesser) und Zughöhe von über 6 m sind vorteilhaft.



– Es ist noch keine Bewertung für Kaminofen Dan Skan Twist Speckstein (Automatikofen ohne Strom) Ausstellungsofen abgegeben worden. –
Artikel bewerten
5
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode
Nach oben